GitLab

Aus Werkraum - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eröffnung eines Repositories

Die Universität bietet Studierenden die Möglichkeit ein eigenes Repository zu eröffnen:

https://appgit.physik.uni-heidelberg.de/users/sign_in (Das HTTPS-Zertifikat ist nicht richtig konfiguriert, also muss eine Ausnahme mit Mozilla Forefox hinzugefügt werden)

Es können private Gruppen und Projekte erstellt werden.

Der Server der Uni ist ausschließlich aus dem Uni-Netz erreichbar. Daher musst du entweder vor Ort sein, VPN nutzen (URZ/VPN AnyConnect), oder dich per ssh in die Uni begeben (lts01/02.urz.uni-heidelberg.de URZ/LinuxTerminalServer). In letztem Fall ist eine Anpassung der ~/.ssh/config nützlich).


Für öffentliche open-source Projekte bietet sich auch GitHub an.

Tipps

SSH Schlüssel mit Windows

Die einfachste Möglichkeit ist ein GitHub Account zu erstellen und GitHub Desktop zu installieren. GitHub Desktop erstellt automatisch ein Schlüssel-Paar. Der öffentliche Schlüssel kann dann aus der github_rsa.pub Datei kopiert werden (Quelle).

Eine Möglichkeit ohne GitHub Account bietet die Erzeugung des Schlüssels mit OpenSSH (Quelle)

Mehrere User für verschiedene Repositories

Falls man z.B. schon ein bestehendes GitHub repo hat, kann man verschiedene user-mails verwalten, indem man in
.gitconfig
den Eintrag [user] ändert:
[user]

	name = ''name surname''
	email = "(none)"

In jedem repo kann dann der user individuell festgelegt werden:

git config user.email myworkemail@address.com

Quelle: https://orrsella.com/2013/08/10/git-using-different-user-emails-for-different-repositories/